Logo

Kirchen, Orgeln und Glocken in Münster
Innenstadt - ehem. kath. St. Sebastian-Kirche

Die Mayer-Orgel der ehem. kath. St. Sebastian-Kirche Münster

 


1984 wurde von der Kirchengemeinde Christus-unser-Friede in Dortmund-Oespel-Kley eine gebrauchte Orgel angekauft, die 1965 von Hugo Mayer (Heusweiler) erbaut worden war. Das Gehäuse des ebenerdig aufgestellten Instruments lässt sich mit Schranktüren vollständig verschließen.

I. Manual C-g'''
1. Gedackt 8'  
2. Quintade 4'  
3. Oktave 2'  
4. Terz 1 3/5'  
II. Manual C-g'''
1. Krummhorn 8'  
2. Holzflöte 4'  
3. Cymbel II 1/2'  
Pedal C-f'
1. Musette 16'  
2. Rohrflöte 4'  
Nebenregister
1. Manualkoppel II/I    
4. Pedalkoppel I/P    
5. Pedalkoppel II/P    
  mechanische Schleifladen    

© www.orgelmagazin.de 2017