Logo

Kirchen, Orgeln und Glocken in Münster
Amelsbüren - kath. Alexianer-Krankenhaus

Die Eggert-Orgel in der Kapelle des Alexianer-Krankenhauses in Münster-Amelsbüren

Für die große Kapelle des 1887 errichteten Krankenhauses lieferte Franz Eggert aus Paderborn 1909 eine Orgel. In den 70er Jahren erneuerte die Nachfolgefirma Feith den Spieltisch. (freundliche Mitteilung von Herrn Jan Hendrik Stens)

 

I. Manual
1. Bordun 16'  
2. Prinzipal 8'  
3. Hohlflöte 8'  
4. Gamba 8'  
5. Oktave 4'  
6. Fernflöte 4'  
7. Mixtur III-IV    
8. Trompete 8'  
9. Kleingedackt 4'  
II. Manual
1. Geigenprinzipal 8'  
2. Lieblich Gedackt 8'  
3. Aeoline 8'  
4. Vox coelestis 8'  
5. Traversflöte 4'  
6. Oboe 8'  
Pedal
1. Subbass 16'  
2. Cello 8'  
Nebenregister
1. Manualkoppel II - I    
2. Pedalkoppel I - P    
3. Pedalkoppel II - P    
4. Manualkoppel II - I    
  Tutti    
  Handregister    
  Freie Kombination    
  Einzelabsteller    
       
       
       

Das Stockmann-Positiv

2003 bauten die Gebr. Stockmann (Werl) für die kleine Kapelle ein einmanualiges Positiv nach einer Disposition von Ulrich Grimpe. Das Gehäuse entwarfen F.J. Rammelmann und Thomas Bertz.

Foto auf der Homepage Gebr. Stockmann >>

Manual C-g'''
1. Gedackt 8'  
2. Rohrflöte 4'  
3. Waldflöte 2'  
4. Quinte 1 1/3' ab g
Pedal C-f' angehängt

© www.orgelmagazin.de 2017